Bewegung und Sport

guetesiegelIm Dezember 2015 wurde unsere Schule mit dem Schulsportgütesiegel in Gold ausgezeichnet.

Im Rahmen eines Festaktes des Landesschulrates für Tirol wurde unserer Direktorin VD Rosemarie Wurzer die Urkunde überreicht.
Begleitet wurde sie von Dipl. Päd. David Haupt.

 

HR Dr.R.Raffler, LR Dr.B.Palfrader, HR Prof. Mag.W.Öbelsberger,VD Dipl.Päd. R.Wurzer, LSI Mag.Dr.W. Mayr, BEd D.Haupt, PSI F.Klingenschmid

HR Dr.R.Raffler, LR Dr.B.Palfrader, HR Prof. Mag.W.Öbelsberger,VD Dipl.Päd. R.Wurzer, LSI Mag.Dr.W. Mayr, BEd D.Haupt, PSI F.Klingenschmid

 

Unsere sportlichen Aktivitäten sind sehr vielfältig und bieten die Grundlage für erfolgreiches Lernen. Sie lockern den Schulalltag auf und stellen für viele Kinder echte Highlights dar.

Hier einige Beispiele:

  • fixe Turnstunden auf jeder Schulstufe
  • Große Pause am Kunstrasenplatz im Freien – bei fast jedem Wetter!
  • Besuch des Spielplatzes bei der Gemeinde
  • Schi- und Snowboardwoche auf der Muttereralm
  • Eislaufen und Eishockeyspielen in der Eishalle Götzens
  • Wandertage im Herbst und im Frühjahr
  • Geräteturnen mit Trainerin Julia Mennel unterstützt von der Sportunion mit dem Motto „Kinder gesund bewegen“
  • Schwimmen in der Pädagogischen Hochschule in der 3. und 4. Klasse
  • Teilnahme am Raiffeisen – Juniorcup, ein Ballspielfest für die 3. und 4. Klasse
  • jährliche Abschlussfahrt der 4. Klasse, die auch mit viel Bewegung im Freien verbunden ist
  • Schulsporttage zum Schulschluss mit den unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten
  • Handballschnupperstunden (sind in Planung)
  • regelmäßiger Besuch von Fortbildungsveranstaltungen im Bereich Bewegung und Sport durch uns Lehrer
  • Tennis mit dem TC Natters

und zusätzlich im letzten Schuljahr:

  • Rodeln in der Umgebung der Schule
  • Schwimmen im Freibad Mutters

Bei allen unseren sportlichen Aktivitäten werden wir von den tollen Sportstätten in der Schule und der Umgebung der Schule unterstützt.

  • Turnhalle
  • Kunstrasenplatz
  • Sportplatz
  • Gemeindespielplatz